Bahnen

Hochpräzise Schichtdickenmessungen in Echtzeit.

Specmetrix® SpecMetrix®-Systeme liefern die unübertroffene Präzision der fortschrittlichsten optischen Technologien aus dem Labor direkt in die Produktionslinie. Im Gegensatz zu eingeschränkten traditionellen Messverfahren bieten die SpecMetrix-Systeme Schichtdickenmessungen bis in den Submikrometerbereich. Basierend auf unserer Software sind unsere robusten Systeme so konzipiert, dass sie den Anforderungen jeder Produktionsumgebung standhalten, um kontinuierliche Beschichtungs- und Schichtdickenmessungen in Echtzeit für Nass- oder Trockenbeschichtungen oder Folienschichten unmittelbar nach der Anwendung zu liefern.

Unsere berührungslosen und ungefährlichen Systeme erzeugen Live-Daten für eine Vielzahl von Folien- und Netzanwendungen. Infolgedessen bieten SpecMetrix-Systeme eine wertvollere Echtzeit-Prozesssteuerung und Qualitätssicherung für Fertigungs- und QS-Teams. Die Bediener erhalten ein sofortiges Feedback über die Beschichtungsqualität während die Messsysteme gleichzeitig Qualitätsergebnisse für die Werksleitung ohne Bedienereingriff liefern - das spart Zeit, Arbeit und Geld.

Die Produktlinien von SpecMetrix sind zu anerkannten Werkzeugen zur Qualitätsverbesserung durch globale Branchenführer geworden - in den Märkten für Verpackungen, Spezialprodukte, Sonnenschutz, flexible Elektronik und transparente Leiter, die den ROI in durchschnittlich sechs bis neun Monaten erreichen.

SpecMetrix-Systeme messen präzise die absolute Dicke von dünnen Schichten und Beschichtungen, einschließlich:

  • Silikone
  • Klebstoffe
  • UV-Hartlacke
  • Barrierebeschichtungen
  • Decklacke
  • Kratzfeste Beschichtungen
  • Andere Leistungsbeschichtungen

Für In-Prozess-Messanwendungen werden sowohl feste Messköpfe- als auch traversierende Konfigurationen angeboten, um die QS-Anforderungen zu erfüllen. Unsere hochmodernen faseroptischen Sondenpakete führen über 70 Messungen pro Sekunde bei einer Bahngeschwindigkeit von bis zu 600 m pro Minute durch. Kunden können einzelne oder mehrere feste oder traversierende Sonden auswählen, um Dickendaten oben und unten auf beschichteten Bahnen zu sammeln.

Optionen für die Konfiguration der Einzel- und Dual-Traversiermessung ermöglichen eine einfache Bereitstellung von QS-Daten und Analysen. Die Werkteams können wählen, welche Konfiguration für ihre Produktionsanforderungen am besten geeignet ist. Die Möglichkeit, vollständige, Ende-zu-Ende-Beschichtungsmessungen an der Ober- und Unterseite von beschichteten Bahnen durchzuführen, bietet unübertroffene Verbesserungen des QS-Prozesses.

Die Daten werden auf unserer benutzerfreundlichen Touchscreen-Oberfläche angezeigt. Die Ergebnisse können einfach an alle Datenerfassungs- und SPC-Systeme des Unternehmens weitergegeben werden.

Wir haben unsere Lösungen entwickelt, um die Einrichtungs-, Umrüst- und Inspektionszeiten der Anlage zu optimieren. SpecMetrix-Systeme liefern hochgenaue und dringend benötigte Beschichtungs-QS-Daten, um Abfall- und Produktkosten zu reduzieren und gleichzeitig die Rentabilität der Anlage zu erhöhen.

SpecMetrix In-Prozess-Systeme sind die flexibelsten, effektivsten und benutzerfreundlichsten Lösungen zur berührungslosen Schichtdickenmessung, die heute erhältlich sind.

 

Möchten Sie einen genaueren Blick?

Ein Passwort anfordern um sich in unserer Sammlung hinter den Kulissen von Demo-Videos, branchenspezifischen Informationen und Spezifikationen anzumelden.

Misst aufgetragene Beschichtungen auf jeder Substratfarbe oder bedruckten Bahn:

  • Metallfolien
  • Grundiertes Papier
  • Drucke
  • Kunststoffe
  • Folien
<i class="icon-up-open"></i>
Schließen